Allgemein, Grafik&Design

27.7.2016

2.Tag

IMG_20160702_132023

Zuerst wird die Reiberpappe mit Fett eingerieben und die Druckrolle vorbereitet.IMG_20160702_125617

Das Papierformat festlegen und das Druckpapier zurechtschneiden.

Ätzen des Steines- Wasser- Ablösen der Farbe

Die Erinnerung der Zeichnung bleibt im Stein.

Einfärben des Steines- Trocknen des Fettes mit Talkum- 2.Ätzen

„Es hat alles mit Logik zu tun.“

IMG_20160702_161849

Korrektur des Auges

Welch ein Aufwand!! Alle Prozeduren noch einmal!!!

Es gab immer wieder viel Zeit zum Zeichnen und Warten, da es nur eine Presse und noch vier weitere Kursteilnehmerinnen gab.

Ich verstehe nicht, was mein Tun bewirkt und welchen Handlungsspielraum ich habe. Ich vertraue auf die Erfahrung des Meisters und seinen Anweisungen.

 

 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s