Allgemein

20.7.2015

stacheltier

„Wie liebt man ein Stacheltier?“

Als ich heute morgen aufstand, war ich voller Vorfreude auf meinen heutigen Eintrag. Der zitierte Dialog fand mit meinem Mann in unserer Küche statt und ich hatte eine ungefähre Vorstellung von dem zu zeichnenden Bild.

Irgendwie bin ich wohl doch aus der Übung. So oft wie heute habe ich selten den Radierer benutzt. Vor allem ich und ein Radierer! Mein Leitspruch war immer: Radierer gibt es nicht,steh zu deinen Linien.

Das konnte ich heute nicht.Ich wollte doch etwas Vorzeigbares!

Entgegen meiner sonstigen Aussagen, wie, der Weg ist das Ziel, und das Ergebnis ist nicht wichtig, Hauptsache, du kannst dich ausdrücken; heute geht es um mich. Und ich bin auch nur ein Mensch; mit Erwartungen, Ansprüchen und Vorstellungen.

Heute habe ich mir wohl einige Stachel eingefangen.

Also, wie liebt man ein Stacheltier?

„Auf alle Fälle immer mit einem Verbandskasten in der Nähe.“

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s