IMG_2006

Advertisements
Allgemein

Sammelleidenschaft

Bild

2 Gedanken zu “Sammelleidenschaft

  1. Ihre Zeichnung heute würde gut zu einem Gedicht von mir passen:

    Ein Glückspilz

    Im lichten Wald, auf feuchten Wiesen,
    ergreift mich eine Sammelwut.
    Denn Pilze möchte ich genießen,
    die schmecken nämlich himmlisch gut.

    Die Augen richten sich zur Erde.
    Gefahndet wird nach einer Spur.
    Empfohlen hat das ein Experte.
    Er kennt sich aus in der Natur.

    Die Pilze spielen gern verstecken.
    Die Zeit vergeht, mein Korb bleibt leer.
    Und nirgends kann ich sie entdecken.
    Verzweifelt irre ich umher.

    Nun wird die Suche abgebrochen.
    Ich bin enttäuscht, und der Elan,
    ein frisches Pilzragout zu kochen,
    steht nicht mehr auf dem Speiseplan.

    Am nächsten Morgen schreibt die Zeitung:
    „Ein Giftpilz raffte ihn dahin.
    Es war wohl eine Fehlentscheidung.“
    (Wie gut, dass ich ein Glückspilz bin.)

    © Roman Herberth

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s